Apfelgrießkugeln mit Himbeersauce

Apfelgrießkugeln mit Himbeersauce

Apfelgrießkugeln mit Himbeersauce

Zutaten für 2-3 Portionen:

1/2 TL Pflanzenmargarine

250 ml Pflanzenmilch

2 EL Zucker

Schalenabrieb von einer 1/2 Biozitrone

95 g Weichweizengrieß

1 gestr. EL Sojamehl+ 2 EL Wasser

1/2 Apfel

3 EL TK Himbeeren

Agavendicksaft

Außerdem:

1 TL Zucker+1/4 TL Zimt

Zubereitung:

Zimt und Zucker in einer kleinen Schale mischen und beiseite stellen. Sojamehl mit Wasser in einer Tasse glattrühren. Pflanzenmilch, Margarine, Zitronenabrieb, Zucker und glatt gerührtes Sojamehl in einem Topf einmal aufkochen lassen. Den Grieß einrühren und sofort von der Herdplatte nehmen. Den Apfel schälen und in sehr feine Würfel schneiden und mit einem Löffel in den Grieß einarbeiten. Himbeeren mit Agavendicksaft nach Belieben süßen und mit 3-4  EL Wasser pürieren. Einen Topf mit Wasser zum kochen bringen. Aus dem Grieß mit 2 Löffeln (am besten einen Suppenlöffel und einen Teelöffel) Tischtennisgroße Kugeln formen und vorsichtig in das kochende Wasser geben. Die Hitze soweit reduzieren das es nur noch ganz leicht köchelt. Nach 8-10 Minuten die Kugeln mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen und auf Tellern anrichten. Mit Himbeersauce und Zimt/Zuckermischung servieren.

Wenn dir meine Rezepte hier auf meinem Blog gefallen, dann wirst du auch die Gerichte aus meinem Kochbuch vegan ganz einfach lieben. Mit persönlicher Widmung

Apfelgrießkugeln mit Himbeersauce

 

Das könnte Dich auch interessieren