Focaccia

Focaccia

Focaccia

Für den Teig:

125 g Mehl

75 ml lauwarmes Wasser

1 TL Olivenöl

1/2 P. Trockenhefe

1/2 TL Salz

Außerdem:

Cherrytomaten

grobkörniges Salz

1 Prise Basilikum

1 EL Wasser+1 EL Olivenöl vermischen

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und erst mit dem Knethaken 3 Minuten kneten, anschließend nochmal mit den Händen zu einem festen Teigballen kneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ( Heizung oder 50 Grad warmer Backofen ) 45 Minuten ruhen lassen. Den Teig nochmals etwas durchkneten.

Eine Backofenform mit Olivenöl einpinseln. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und etwas flach drücken. Cherrytomaten halbieren und in kleinen Abständen in den Teig drücken.Den Teig mit der Hälfte von dem  Wasser/Öl bestreichen und mit etwas groben Salz und Basilikum  bestreuen. Nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Anschließend bei 220 Grad etwa 18 –  20 Minuten backen. Nach 10 Minuten den Rest des Öl/Wassers darüber geben.

Ich liebe es wenn es noch warm serviert wird, es schmeckt allerdings auch kalt sehr gut.

Nimm doch einfach mal an einem meiner Koch oder Backkurse teil. Ich würde mich sehr auf dich freuen. Meine nächsten Termine

Focaccia