Frühstück – Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Frühstück - Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Frühstück – Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Die Anregung zu diesem Frühstück habe ich von Sabina Metschies , sie hat immer tolle rohköstliche Rezepte auf ihren Blog und Youtube Kanal.

Ich erinnere mich noch sehr gut an meine ersten Müslis. Die Grundzutat war immer die fertige Mischung von Seitenbacher, dazu eine geschnittene Banane und kalte Milch mit 1,5% Fett. Und ich glaubte wirklich daran, dass dieses das gesündeste Frühstück wäre, was ich meinem Körper geben konnte. Sowas von verrückt! Heute weiß ich es besser und möchte dich gerne daran teilhaben lassen.

Kaufe dir bitte niemals eine Fertigmischung Müsli, denn dort ist extrem viel Zucker enthalten.Außerdem haben diese Mischungen rein gar nichts mit Frische tun. Oftmals sind die Nüsse darin z.B. bereits mit einem Schimmel befallen, den du nicht siehst. Bereite dir also lieber ein wirklich frisches Müsli ohne Zucker zu. Du wirst erstaunt sein, wie süß es schmeckt, wenn du nur die richtigen Zutaten verwendest. Achte darauf das du nur reifes Obst verwendest. Gerade bei der Banane ist es wichtig, dass sie bereits eine eigene Süße entwickelt hat. Das erkennst du daran, das sie bereits die ersten braunen Flecken auf der Schale bekommt.

Frühstück - Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Dieses Müsli ist zur Zeit mein allerliebster Start in den Tag, da es mich rundum zufrieden und sehr lange satt macht. Es ist nicht viel Aufwand für ein gesundes Frühstück nötig, du musst lediglich den Buchweizen einen Abend zuvor in Wasser einweichen. Aber das macht ja keine Arbeit. Alles andere ist am nächsten Morgen fix zubereitet. Ich bin überzeugt davon, dass du niemals wieder eine Fertigmischung kaufen wirst wenn du dieses Müsli erst einmal probiert hast, denn es schmeckt nicht nur richtig gut, es versorgt dich auch mit wahnsinnig vielen Vitaminen und Nährstoffen.

Frühstück - Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Zutaten:

5 EL Buchweizen

1/2 Apfel

1 TL Zitronensaft

1 reife Banane

 Handvoll Kirschen (alternativ Erdbeeren oder Himbeeren…)

1 EL Tahin (Sesam-Mus)

140 ml Wasser

1 EL Rosinen oder Cranberries

1/2 EL gehackte Nüsse deiner Wahl

2 entsteinte Datteln oder 1 TL Rosinen

So bereitest du dein Müsli zu:

Gib den Buchweizen am Abend zuvor in ein Glas mit Wasser. Am nächsten Morgen schüttest du das Wasser weg und spülst über einem Sieb solange mit Wasser bis der Buchweizen den leichten Schleim verliert und ganz klar ist.Gib den Buchweizen nun in deine Müsli-Schüssel. Püriere das Tahin mit Wasser und den Datteln zu einer leckeren Milch. Den Apfel raspelst du, die Banane schneidest du in dünne Scheiben und gibst nun alle Zutaten für dein Müsli in die Schale. Übergieße alles mit deiner selbst gemachten Milch und genieße dein Frühstück.

Frühstück - Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?                     Frühstück - Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Wenn dir meine Rezepte hier auf dem Blog gefallen, dann wirst du auch große Freude an meinem Kochbuch haben. Die Erfahrungsberichte bei Amazon werden dir sicher bei deiner Entscheidung hilfreich sein.

vegan ganz einfach

Frühstück - Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Frühstück – Gibt es ein noch gesünderes Müsli als dieses?

Das könnte Dich auch interessieren