Ist Honig vegan?

Ist Honig vegan?

Ist Honig vegan?

Die Frage kommt immer wieder auf! Es gibt Veganer, die verwenden Honig weiterhin in ihrer Küche, es gibt aber auch durchaus Veganer, die meiden den Honig. Woran liegt das nun? Wenn du auf die Zutatenliste von einem Honigglas schaust, wirst du keinerlei tierische Zutaten darauf finden. Aus diesem Grund gibt es sehr viele Veganer, die den Honig verzehren, weil sie sich einfach nur rein pflanzlich ernähren möchten. Das kann zum Beispiel gesundheitliche Gründe haben, die hier im Vordergrund stehen.

Dann gibt es aber auch diejenigen, die einen Schritt weiter gehen und sich sehr für den Tierschutz einsetzten. Das bedeutet, sie würden nichts essen, was einem Tier schaden würde, oder wofür ein Tier ausgebeutet würde. Und dies ist bei Honig nun mal der Fall. Den Bienen wird der wertvolle Honig entnommen, welche sie eigentlich selber dringend benötigen. Wir ersetzen den Bienen nun ihren Honig einfach mit Zuckerwasser! Und das nur, weil wir gerne Honig essen möchten. Jetzt liegt es an dir, dich für oder gegen den Verzehr von Honig zu entscheiden. Ich habe hier unten mal einen Link eingebaut, der dir dies nochmal verdeutlichen wird. Vielleicht fällt dir dann deine Entscheidung etwas leichter.

Du kannst dir aber auch deinen eigenen Honig zubereiten wenn du Lust auf Natur und etwas Geduld hast. Schau mal hier

Ist Honig vegan?         Ist Honig vegan?

Kurzer Bericht zum Honig

Das könnte Dich auch interessieren