Löwenzahn-Honig

Löwenzahn-Honig

Löwenzahn-Honig

Jedes Jahr aufs Neue gehe ich ins Grüne um Löwenzahnblüten zu sammeln. Gerade jetzt ist wieder genau die richtige Zeit dazu. Draussen blüht es überall wo ich hingucke nur gelbe Löwenzahnblüten. Du solltest diese Zeit nutzen um dir einen leckeren süßen Honig daraus zuzubereiten. In saubere Marmeladengläser gefüllt hält der Löwenzahn-Honig mindestens 1 Jahr. Und auf deinem Sonntagsbrötchen ist er richtig lecker.

Tipp:

Lege die Blüten einfach 30 Minuten in kaltes Wasser, so das eventuelle Kleintierchen daraus entweichen können.

Zutaten:

1 Liter Wasser

3 Hand voll Löwenzahnblüten

1 kg Zucker

Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung:

Löwenzahn-Honig

  1. Sammel drei Handvoll Löwenzahnblüten (ohne Stängel ) und gib sie in einen Topf.
  2. Giess ein Liter Wasser über die Blüten.
  3. Bedecke den Topf mit einem Deckel.
  4. Lass die Löwenzahnblüten im Wasser etwa zwei Stunden ziehen.
  5. Dann wird es Zeit, die Löwenzahnblüten und das Wasser zu erhitzen.
  6. Bring das Wasser zum Kochen und lass es dann langsam wieder abkühlen.
  7. Lass die Mischung über Nacht durchziehen.
  8. Filter die Löwenzahnblüten am nächsten Morgen durch ein Sieb ab.
  9. Gib ein Kilo Zucker in die Flüssigkeit und den Saft einer halben Zitrone
  10. Bring die Mischung unter Rühren zum Kochen.
  11. Sie sollte nur kurz kochen und anschliessend auf kleiner Flamme leise simmern.
  12. Lass die Flüssigkeit einkochen, bis sie Fäden zieht.
  13. Das kann durchaus ein paar Stunden dauern.
  14. Um zu überprüfen, ob die Flüssigkeit lange geneug geköchelt hat, kannst du eine kleine Menge auf einem kalten Teller auskühlen lassen.
  15. Dann kannst du ungefähr die Konsistenz im kalten Zustand feststellen.
  16. Fülle den heißen Sirup in saubere Marmeladengläser. Gut verschließen!

Komm doch einfach mal zum Schlemmen zu mir.Ich würde mich sehr über dich freuen. Meine nächsten Termine

Löwenzahn-Honig

Das könnte Dich auch interessieren