Mandelmilch – Curry mit Salatgurke

Mandelmilch - Curry mit Salatgurke

Mandelmilch – Curry mit Salatgurke

Zutaten für 1 hungrige Person:

1/2 Tasse Reis

30 g weiße gemahlene Mandeln + 150 ml Wasser

2 Möhren

3 EL TK Erbsen

1/4 Salatgurke

1 Frühlingszwiebel

3 Stück Cherry-Tomaten

1 gestr. TL Currypulver

1/4 TL Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 TL Zitronensaft

1 Prise Chiliflocken

Etwas Öl zum Braten

Zubereitung:

Reis in Salzwasser garen und anschließend abschütten. währenddessen die Möhren schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Cherry-Tomaten vierteln, Salatgurke mit Schale ebenfalls sehr fein würfeln und die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Die Mandeln mit dem Wasser in ein hohes Gefäß geben und pürieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren, Frühlingszwiebel, Cherry-Tomaten und Erbsen kurz anbraten, dann die Hitze auf Mittel reduzieren und 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren andünsten. Currypulver einrühren und mit der Mandelmilch ablöschen. Die restlichen Gewürze und Zitronensaft einrühren und die Sauce bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen. Das dauert etwa 3 Minuten. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und die Salatgurkenwürfel untermischen. Mit dem Reis anrichten.

Ich wünsche einen guten Appetit!

Hast du vielleicht Lust nette Menschen kennen zulernen und gleichzeitig nach Herzenslust vegan zu Schlemmen? Dann komm doch einfach zu mir. Meine nächsten Termine

Mandelmilch - Curry mit Salatgurke

Das könnte Dich auch interessieren