Marmorkuchen

Marmorkuchen

Marmorkuchen

Falls du keine Getreidemühle besitzt, kannst du auch statt der Weizen und Dinkelkörner einfach 400 g Weizenmehl verwenden. Dann allerdings 20 ml weniger Pflanzenmilch nehmen!

Zutaten:

200 g Weizenkörner

200 g Dinkelkörner

1 EL Sojamehl

3 EL Mineralwasser

1 P. Backpulver

240 g Zucker

350 ml Pflanzenmilch

250 ml neutrales Öl

2 EL Kakao

Zubereitung:

Die Weizen und Dinkelkörner fein mahlen. Alle Zutaten außer das Kakaopulver  mit dem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Etwas mehr als die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben. Dem restlichen Teig noch 2 EL Kakaopulver zugeben und nochmals verrühren. Den dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel den oberen Teig spiralförmig unterheben.

Im Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 45 backen.

Wenn du mal Lust hast an einem meiner Backkurse teil zunehemen, dann schau doch mal auf meine Webseite

Marmorkuchen

Das könnte Dich auch interessieren