Pasta – Bolognese mit gemahlenen Mandeln

Pasta - Bolognese mit gemahlenen Mandeln

Pasta – Bolognese mit gemahlenen Mandeln

Zutaten für 2 Personen:

200 g Fusilli ( oder jede andere Art von Nudeln )

200 g Champignons

1 kleine Zwiebel

1 dünne Scheibe Sellerie

1/2 Paprikaschote

1 Dose stückige Tomaten

2 EL Tomatenmark

1 EL Oregano

1 TL Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Chiliflocken

1 Lorbeerblatt

1/2 TL Zucker

3 EL Sojasahne

ca. 150 ml Wasser

Etwas Öl zum Braten

Außerdem:

1 EL gemahlene Mandeln

Zubereitung:

Zwiebel, Sellerie, Paprikaschote und Champignons in sehr feine Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Gemüsewürfel 5 Minuten kräftig anbraten. Dabei so wenig wie möglich umrühren, da sich sonst Flüssigkeit bildet. Nun das Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit den stückigen Tomaten und dem Wasser ablöschen und mit einem Kochlöffel das angeschwitzte vom Pfannenboden lösen und verrühren. Lorbeerblatt und Gewürze zufügen. 30 Minuten offen köcheln lassen. Falls die Sauce zu dick wird, einfach etwas Wasser zugeben. Kurz vor Ende der Garzeit  die Sojasahne unterrühren und das Lorbeerblatt wieder entfernen.. Die Nudeln nach Packungsangabe garen, abschütten, mit der Bolognese  anrichten und mit den gemahlenen Mandeln bestreuen.

Komm doch einfach mal in einen meiner nächsten Kochkurse. Ich würde mich sehr auf dich freuen. Meine nächsten Termine

Pasta - Bolognese mit gemahlenen Mandeln

 

Das könnte Dich auch interessieren