Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade 

Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade

Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade

Nun bin ich von Wuppertal, dem schönen grünen bergischen Land nach Gelsenkirchen gezogen. In Wuppertal gab es überall wo man auch hinschaute, Wildkräuter zum Sammeln. Hier in Gelsenkirchen muss ich mich erstmal zurechtfinden.Heute habe ich mich mal auf den Weg zum Rhein-Herne-Kanal gemacht und dort einen Spazierweg gefunden der immerhin schon mal etwas Grün zu bieten hatte.Vielleicht gibt die Jahreszeit ja noch nicht so viel her, denn meine heutige Kräuterausbeute ist etwas mager ausgefallen.

Frische kleine Brennnesseln habe ich finden können, aber das war es dann auch schon. Aber gut, besser als nichts! Ich habe also 2 Handvoll Brennnesseln gepflügt und mir dann auf dem Nachhauseweg schon mal Gedanken gemacht, was ich daraus zubereiten könnte.

Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade

Ich dachte dann mal an Pommes Frites mit Brennnesseln. Konnte ich mir schon irgendwie lecker vorstellen.

Zutaten:

6 mittelgroße Kartoffeln

1 TL Majoran

5 EL Öl

Für die Marinade:

2 Handvoll kleingehackte Brennnesseln

2 EL Öl

1/2 TL Salz

Zubereitung:

Als erstes musst du natürlich die Brennnesseln sammeln gehen. Nimm nur die oberen jungen Blätter und lege sie dann zu Hause in Wasser ein um sie zu säubern.

Lege die Brennnesseln nun auf ein großes Brett und rolle mit einem Nudelholz mehrmals darüber. Auf diese Weise zerstörst du die brennenden Härchen. Jetzt kannst du die Brennnesseln mit den Händen anfassen ohne das es brennt!

Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade

Hacke nun die Brennnesseln mit einem Messer sehr fein, so als würdest du Petersilie fein hacken.

Gib das fein Gehackte nun in eine kleine Schüssel zusammen mit 2 EL Öl und Salz.

Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade

Schäle die Kartoffeln und schneide sie in Pommesstifte. Gib sie in eine Schüssel und mische sie mit Öl und Majoran.

Gebe die Pommes nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schalte deinen Ofen auf 220 Grad. Nach 25 Min. nimmst du das Blech mit den Pommes raus und verteilst mit den Fingerspitzen die Brennnesseln darauf. Evtl. nochmals mit einem Löffel auf den Pommes verstreichen.

Schieb das Backblech jetzt nochmal für 10 Min. in den Ofen. Anschließend nach Belieben die Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade noch salzen und einfach genießen.

Pommes Frites mit Brennnessel-Marinade

Nimm doch einfach mal an einem meiner Kochkurse teil. Termine

Backkurs

 

Das könnte Dich auch interessieren