Sie sind himmlisch-Vegane Buletten mit Haferflocken

Sie sind himmlisch-Vegane Buletten mit Haferflocken

Sie sind himmlisch-Vegane Buletten mit Haferflocken

Bevor es zu dem super leckeren Rezept der Buletten geht, möchte ich dir erzählen, wie ich dazu kam. Bei facebook wurde dieses Rezept von einem sehr lieben Menschen gepostet, welcher aber hier nicht namentlich erwähnt werden möchte. Er hat mir gestattet, das Rezept hier zu veröffentlichen, damit DU es auch probieren kannst. In dem Original-Rezept ist die Hauptzutat Haferflocken. Ich hatte aber nicht genügend vorrätig, weshalb ich einen Teil durch gekeimte Buchweizen ersetzt habe. Ich gebe im Rezept also an, wie ich die Buletten gemacht habe, aber wenn du keine Buchweizen vorrätig hast, dann nimm einfach insgesamt 150 g Haferflocken. 

An dieser Stelle möchte ich mich Zutaten nochmal ganz herzlich für das Rezept bedanken.

Für 6 Buletten:

100 g Haferflocken

50 g gekeimte Buchweizen

1 kleine Zwiebel

160 ml Gemüsebrühe

1 TL Salz

1/4 TL Pfeffer

 2TL Paprikapulver

2 TL Senf

Etwas gehackte Petersilie

3 gehäufte EL Semmelbrösel

Öl zum Braten

Zubereitung:

Zwiebel fein würfeln und in wenig Öl in einer Pfanne leicht anbraten. In der Zwischenzeit in eine Schüssel alle anderen Zutaten geben und anschließend die Zwiebelwürfel zufügen. Das Ganze gut verrühren und 10 Minuten quellen lassen. 

Nun erhitzt du etwas Öl in deiner Pfanne und gibst mit einem EL Teigkleckse hinein. Drücke sie mit dem Löffel etwas in Bulettenform zurecht und lass sie von beiden Seiten goldbraun werden.

Weitere tolle und einfache Rezepte findest du in meinem veganen Kochbuch. Du bekommst es bei mir mit einer persönlichen Widmung oder aber auch zum Beispiel über Amazon.

Sie sind himmlisch-Vegane Buletten mit Haferflocken

Das könnte Dich auch interessieren