Unwiderstehlich lecker – Vegane Mais-Kokos-Suppe 

Unwiderstehlich lecker - Vegane Mais-Kokos-Suppe

Unwiderstehlich lecker – Vegane Mais-Kokos-Suppe

Ich liebe Suppen und Eintöpfe. Und der dunklen und kalten Jahreszeit ganz besonders. Eine warme und leckere Suppe geht doch irgendwie immer. Ich esse sie auch sehr gerne schon zum Frühstück, anstelle von Brot. Aber egal zu welchem Anlass oder zu welcher Tageszeit, diese Suppe ist wirklich köstlich. Ich kann sie dir nur wärmstens empfehlen.

Zutaten für 2 Personen:

1 kleine Dose Mais 285 g

2 Lauchzwiebeln

1 Stück Ingwer (Haselnuss groß)

1 Dose Kokosmilch 400 g

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 TL Zitronensaft

1 TL Gemüsebrühpulver

600 ml Wasser

Etwas Öl zum Anbraten

1 EL gehackte frische Petersilie

Zubereitung:

Unwiderstehlich lecker - Vegane Mais-Kokos-Suppe

Den Mais abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den Ingwer würfeln.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln und den Ingwer 2 Minuten auf mittlerer Hitze anbraten und den Mais zugeben. Mit Wasser und Kokosmilch ablöschen und die Gemüsebrühe zufügen. Bei geschlossenem Deckel 15 Minuten leicht köcheln lassen. Salz, Pfeffer und Zitronensaft zugeben und die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren.

Gieße die Suppe nun durch ein feines Sieb, um nur die feine cremige Suppe zu erhalten. Einige Maisreste verbleiben so in dem Sieb.

Bestreue deine Suppe mit frischer Petersilie und lass sie dir gut schmecken.

Auch sehr köstlich ist diese Süßkartoffelsuppe mit Ingwer

Hier findest du meine nächsten Kochkurs Termine 

Unwiderstehlich lecker - Vegane Mais-Kokos-Suppe

 

Das könnte Dich auch interessieren