Vegan und lecker kann so einfach sein!

Vegan und lecker kann so einfach sein!

Vegan und lecker kann so einfach sein!

Dieses Gericht gehört gehört auf jeden Fall zu meinen Liebsten, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Ich liebe einfache Gerichte, die ohne viel Schnickschnack und großen Aufwand zubereitet werden. Wenn es dann noch lecker und gesund ist, ist alles gut.

Zutaten für 1 Person:

120 g Spiralnudeln

Etwas Öl zum Anbraten

2 Frühlingszwiebeln

100 g Cherry-Tomaten

1 geh. EL Tomatenmark

3 EL Rotwein

250 ml Wasser

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 Handvoll frische Petersilie

1 Handvoll frischen Basilikum

Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser garen. Währenddessen Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Cherry-Tomaten halbieren, Kräuter klein schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel mit den Cherry-Tomaten etwa 2 Minuten andünsten. Tomatenmark zufügen und 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Mit Rotwein und Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce etwas einkochen lassen bis sie dicker wird (ca. 10 Minuten). Oder einfach 1 TL Mehl mit einem Sieb darüber sieben und unterrühren. Die Nudeln abschütten und mit in die Sauce geben. Frische Kräuter zufügen,  verrühren und anrichten.

Wenn dir meine Rezepte hier auf dem Blog gefallen, dann wirst du auch große Freude an meinem Kochbuch haben. Mit persönlicher Widmung

Vegan und lecker kann so einfach sein!          Vegan und lecker kann so einfach sein!

Das könnte Dich auch interessieren