Vegane Ernährung-Welche Utensilien benötige ich täglich?

Vegane Ernährung-Welche Utensilien benötige ich täglich?

Vegane Ernährung-Welche Utensilien benötige ich täglich?

Um wirklich leckere Gerichte zu zaubern braucht man nicht viel. Natürlich, Wünsche hat man immer, was man noch so alles haben möchte. Auch ich habe noch einige Wünsche, die ich mir ganz sicher in Zukunft noch erfüllen möchte. Auf meiner persönlichen Wunschliste stehen noch:

Hochleistungs-Mixer – Nudel-Maschine – Dörr-Automat

Aber natürlich kann man auch mit wenigen und relativ einfachen Geräten und Utensilien leckere Gerichte zubereiten. Ich möchte dir hier meine ganz persönlichen Dinge zeigen, die ich täglich verwende und nicht mehr missen möchte. Sie erleichtern doch schon Vieles.

Mein Messer

MesserMein wichtigstes Utensil ist mein Messer! Ohne dies geht wirklich nichts mehr. Ich habe früher immer alles mit einem kleinen Kartoffelschälmesser geschnitten. Heute weiß ich, dass man damit wirklich nur Kartoffeln und Obst schneiden kann. Jegliche Art von Gemüse oder Zwiebeln lässt sich mit diesem Messer bestens schneiden. Wenn du dir auch ein solches Messer zulegen möchtest, empfehle ich dir ein Fachgeschäft aufzusuchen um das Messer zu testen. Es mag sich jetzt vielleicht merkwürdig anhören, aber das ist wie beim Schuhkauf, es muss passen und gut in deiner Hand liegen.

Ich war bei WMF und wollte eigentlich ein anderes Messer haben, welches dort in der Vitrine lag. Gott sei Dank habe ich gefragt, ob die Möglichkeit besteht, es einmal zu testen. Das war gar kein Problem, dort gab es eine kleine Ecke mit einem Brettchen, Tomaten und Gurken. Dort konnte ich das Messer testen. Und es lag überhaupt nicht gut in meiner Hand. Es war mir zu schwer und zu groß, da ich recht kleine Hände habe. Somit habe ich noch 4 weitere Messer probiert, bis ich bei diesem Schmuckstück hängen geblieben bin.

 

Meine Pfanne

KeramikpfanneAuch sehr wichtig für mich geworden. Ich besitze zwar auch noch weitere verschiedene Pfannen, aber diese hier ist schon recht oft im Einsatz. Es ist eine Keramik-Pfanne, worin ich alles, aber wirklich auch alles ohne Zugabe von Fett braten kann ohne dass mir etwas anbrennt. Selbst Champignons, welche ja sozusagen kaum Fett enthalten, werden sehr schön braun.

Wenn du täglich Nüsse, Samen und Avocados zu dir nimmst, benötigst du keinerlei weitere Fette.Alles was du deinem Körper zusätzlich in Form von Ölen oder Margarinen zuführst, ist völlig überflüssig und setzt sich recht schnell auf deinen Hüften nieder. Aus diesem Grund brate ich fast ausschließlich mit dieser Keramik-Pfanne. Du bekommst eine solche Pfanne schon mal im Discounter als Aktionsware für kleines Geld. Wenn ich vom kleinen Geld spreche, meine ich so ca. 20-30 €.

Mein Blender von Keimling

Vegane Ernährung-Welche Utensilien benötige ich täglich?Ich muss gestehen, ich gehöre zu den Menschen, die sich mehr als 3 Mal überlegen wofür sie ihr Geld ausgeben. Ich brauche also manchmal sehr lange, bis ich mich für ein neues Gerät in meiner Küche entscheide. Ich glaube, das liegt daran, dass ich immer wieder überlege- Brauch ich das wirklich? Hat doch bisher auch alles prima so geklappt. So auch bei diesem Mixer. Normalerweise habe ich meine Dressings für Müsli oder für meinen Salat mit dem Schneebesen zusammengerührt.

Puderzucker in meiner kleinen günstigen Kaffeemühle gemahlen und Sonstiges einfach mit einem Stabmixer zerkleinert. Heute möchte ich diese Anschaffung allerdings nicht mehr missen. Niemals habe ich meine Dressings so cremig hinbekommen. Alleine dafür war er sein Geld schon wert, denn mindestens 2 Mal am Tag ist er im Einsatz! Somit also für mich persönlich eine sehr gute Anschaffung.

Ich verlinke dir hier mal das neue Modell!

Meine Getreidemühle

Vegane Ernährung-Welche Utensilien benötige ich täglich?Ja, das war so eine Sache, mit der Getreidemühle! 250 € für ein Küchengerät! Da habe ich ein ganzes Jahr lang überlegen müssen. Ausschlaggebend für den Kauf war dann mein kleines Experiment, mich vollwertig zu ernähren.

Eine neue Herausforderung-vollwertig

 

Da vollwertig nun mal bedeutet, auch beim Mehl, oder gerade beim Mehl, das volle Korn zu verwenden, hatte ich mit meiner kleinen elektrischen Kaffeemühle schon einige Schwierigkeiten. Erstens passte da immer nur eine Handvoll Körner hinein und zweitens würde es nur grobkörnig gemahlen. Als für Kuchenteige gar nicht zu verwenden. Fertig gemahlene Vollkornmehle wollte ich nicht kaufen, da ich es doch gerne frisch haben wollte. Somit habe ich mich dann für die Komo Fidibus 21 entschieden.

Ein tolles Gerät und der Mahl-Grad lässt sich von sehr fein über recht grob einstellen. Und ganz besonders ist der Duft, wenn die Körner gerade frisch gemahlen werden. Die Getreidemühle verwende ich zwar nicht täglich, aber dennoch recht oft. Auch hier bin ich absolut zufrieden mit meiner Anschaffung.

Wie du siehst, braust du, um dich vernünftig zu ernähren, wirklich keine großen Anschaffung. Natürlich gibt es Vieles, was einem die Handhabung deutlich erleichtert, aber mit diesen wenigen Utensilien, komme ich wunderbar zurecht.

Wenn du jetzt noch Lust auf handgemachte leckere Plätzchen hast, dann schau dich doch einfach mal in meinem Online shop um.

Vegane Ernährung-Welche Utensilien benötige ich täglich?