Vollkornnudeln mit Frühlingszwiebeln und Cherrytomaten

 Vollkornnudeln mit Frühlingszwiebeln und Cherrytomaten

Vollkornnudeln mit Frühlingszwiebeln und Cherrytomaten

Wie einfach, gesund und schnell doch eine Mahlzeit zubereitet sein kann. Ich höre immer wieder von Leuten, dass sie nur auf Fertigprodukte und fast food zurückgreifen können, weil sie den ganzen Tag am Arbeiten sind und es dann eben schnell gehen muss. Aber hast du schon mal darüber nachgedacht, wie lange eine Tiefkühlpizza im Ofen braucht, bis sie fertig ist? Oder eine Tiefkühl-Lasagne? Vom finanziellen Aufwand mal ganz abgesehen! Ich behaupte, dass dieses Gericht genauso schnell zubereitet ist, gesünder ist und günstiger noch dazu. Probiere es doch einfach mal aus.

Zutaten für 1 Person:

100 g Vollkornnudeln

2 Frühlingszwiebeln

6 Stück Cherrytomaten

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1/4 TL Bohnenkraut

Olivenöl

Zubereitung:

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Cherrytomaten halbieren.

Wenn die Nudeln gar und abgeschüttet sind, einen kleinen Topf mit Olivenöl erhitzen. Der Boden sollte auf jeden Fall mit Olivenöl leicht bedeckt sein. Cherrytomaten und Frühlingszwiebeln zufügen und die Hitze etwas reduzieren. 2 Minuten in dem Öl schwenken, Salz, Pfeffer und Bohnenkraut zugeben und über die Nudeln gießen. Gut vermengen und sofort genießen.

Wenn dir meine Rezepte hier auf dem Blog gefallen, wirst du auch große Freude an meinem Kochbuch haben. Du bekommst es in jeder Buchhandlung, im Onlinehandel oder direkt über mich Mit persönlicher Widmung 

Vollkornnudeln mit Frühlingszwiebeln und Cherrytomaten

Das könnte Dich auch interessieren